Stadt Schlettau mit Ortsteil Dörfel
Staatlich anerkannter Erholungsort

28.Mai 2022, 23.Tranditionswanderung

23. Grenzüberschreitende Traditionswanderung entlang dem Plateau des Erzgebirgskammes auf der alten Handels- und Salzstrasse vom Schloss Schlettau in Sachsen zur Burg Hassenstein in Böhmen am 28.05.2022 Veranstalter: Förderverein Schloss Schlettau e. V. Tel.: (0 37 33) 6 60 19 Fax: (0 37 33) 60 80 37 Internet: www.schloss-schlettau.de e-Mail: info@schloss-schlettau.de Strecken: 40km; 80km (Radwanderer) Schloss Schlettau – Cranzahl – Bärenstein – Kühberg – Grenzübergang Jöhstadt / Černy Potok – Henry Potok – Kryštofovy Hamry – Vỳsluni – Sobětice – Burg Hassenstein (Ziel)– Rückfahrt mit Bus nach Schlettau Kosten 15,00 €/Person Teilnahme, zuzüglich 15,00€/Person Bustransport Start: individuell möglich Ziel: bis 16:00 Uhr Burg Hassenstein Rückfahrt: Busse um 17:00 Uhr ab Hassenstein (kein Transport von Hunden möglich) Hinweise: Anmeldung für die Wanderung ab 03.05.22 im Schloss Schlettau oder per email: info@schloss-schlettau.de möglich. Achtung! Die Wander- und Busticket müssen im Vorfeld erworben werden, es findet ein individueller Start der Teilnehmer am 28.05.2022 statt.


 

Zurück

CMS