Stadt Schlettau mit Ortsteil Dörfel
Staatlich anerkannter Erholungsort

04. Mai 2019 14:00 Uhr an der Herberge am NSZ

Naturkundliche Wanderung Nicht überall herrschen Monokulturen auf den Äckern vor. An vielen Wegen, Zufahrten und in den Heckenstreifen findet man noch naturnahen Bewuchs und in der Folge Habitate für eine Vielzahl von großen und kleinen Tieren. Bei dieser speziellen Wanderung wollen wir unseren Blick auf jene Pflanzen richten, die für unsere Honig-Bienen bzw. für die heimischen Insekten wichtig sind und uns Imkern (hoffentlich) die Honigräume füllen. Sie werden überrascht sein, welche teils unscheinbaren Pflanzen Nektar produzieren, wer noch von der Bestäubungsleitung der Honigbienen profitiert und mit welchen einfachen Kniffen man Insekten im Jahresverlauf unterstützen kann. Leitung: Marcus Schwuchow (Vorsitzender Imkerverein Annaberg-Buchholz, Oberes Erzgebirge e.V., B.Sc. Gartenbau) Treff: 14.00 Uhr an der Herberge am NSZ Erzgebirge in Dörfel 09487 Schlettau, Am Sauwald 1 Eine Anmeldung im NSZ ist erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenlos. Um eine Spende wird gebeten.


 

Zurück

CMS